Therapeutic Touch

Therapeutic Touch ist eine evidenzbasierte, ganzheitliche Intervention, die in der Akut- und Langzeitpflege, in der Gesundheitsförderung sowie als komplementäre Begleitmaßnahme zu schulmedizinischen Therapien Anwendung findet, um den Behandlungserfolg zu unterstützen und zu forcieren. Viele Studien belegen nachweislich die positive Wirkung dieser komplementärpflegerischen Maßnahme.

Besonderer Nutzen von Therapeutic Touch

  • Begleitmaßnahme bei akuten und chronischen Erkrankungen
  • Subjektive Verbesserung des Wohlbefindens
  • Reduktion von Angst oder Ängstlichkeit
  • Symptomreduktion bei Schmerzen, Demenz
  • Beschleunigung von Heilungsprozessen
  • Anregung des Immunsystems
  • Positiver Einfluss auf Schlafstörungen
  • „Hausapotheke“
    • Kann von Laien erlernt werden – für Familienangehörige
    • Bei Befindlichkeitsstörungen wie Schlaf- und Konzentrationsstörungen, Unruhe, Ängstlichkeit